Puppenfee - meine Stoffpuppen

Stoffpuppe - Mädchen Stoffpuppe - Junge Stoffpuppe Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen Zwergenpüppchen Schmusepuppe Puppen Zubehör wie Puppenschuhe, Puppenkleidung, Taschen

Was gibt es neues bei der Puppenfee?

Archiveintrag vom ...

Stoffpuppen nach Art der Waldorfpuppen nachempfunden

27.Januar 2009
Hallo liebe Gäste!
Wie versprochen gibt´s mal wieder neue Fotos - von einem Schlummerkind!
Es ist bereits auf dem Weg zu seiner Schlummerkind-Oma Heike;)) Und wird bald seine neue Mama kennenlernen.

Damit die kleine Marla mehr zum An- und Ausziehen für ihr Schlummerkind hat, ist es mit einer kuschligen blauen Hose mit Oberteil und einem weichen roten Flanellanzug ausgestattet. Jeweils passend dazu sind Söckle und Mützle...

Stoffpuppen nach Art der Waldorfpuppen nachempfunden Stoffpuppen nach Art der Waldorfpuppen nachempfunden

Viele Menschen wissen,
dass sie unglücklich sind.
Aber noch mehr Menschen wissen nicht,
dass sie glücklich sind

von Albert Shweitzer

Stoffpuppen nach Art der Waldorfpuppen nachempfunden

Der blaue Anzug ist am Oberteil
und an den Beinen mit einer schönen Wichtelborte verziert;)

Und: Ih will euch heut unbedingt noch etwas verraten...

Manchmal gibt´s ja so Träume, die sich irgendwann umsetzen lassen...
Bei mir schlummert schon seit längerem so einer vor sich hin:
Die Vorstellung, dass ich mir meine Wolle selber machen könnte... Ganz ruhig so vor dem Spinnrad zu sitzen und dabei sehen, wie die Wolle entsteht, Gedanken so dahin laufen lassen...
Um so dringender wollte ich diese Vorstellung umsetzen, als ich irgendwie immer unzufriedener mit der Wolle in den Geschäften wurde. Entweder es gibt nicht die Farbe, die ich grade haben möchte oder eben nicht in der gewünschten Qualität (am liebsten habe ich für meine Puppenkinder eine schöne Merinowolle, weich und in warmen Farben).
Wenn jemand ziemlich wählerisch bei manchem ist, sagen wir bei uns der ist "gnäschich", kennt das jemand? Also ich bin wohl bei manchem sehr "gnäschich"..., vor allem wenns um meine Wolle geht;)
Vor kurzem war es dann so weit: eine ganz liebe Bekannte hat sich viel Zeit genommen für mich und mir das Spinnen beigebracht! Es hat mich gleich ganz arg fasziniert, und auch wenns erstmal eine grössere Ladung Wolle gebraucht hat, bis es immer regelmässiger wurde, bin ich doch wirklich ganz erstaunt (und stolz;))))), dass inzwischen schon recht regelmässiges Dochtgarn entsteht, dass ich mit 3-4er Nadeln wirklich toll verarbeiten kann! Hier ein paar Fotos von den Anfängen:

Mein Spinnrad, juhuuui!!!!!

Merino Spinnrad

...noh etwas dicker, aber schön weich und kuschlig für Mützen...

Spinnerei auf dem Merino

Ganz glücklich bin ich über die gestern gesponnene Merinowolle, für 3,5 bis 4er Nadeln. Spinnerei Ein schönes dunkles grün- Aus dieser Wolle werd ich die Mütze und die Schuhe für meinen neuen Puppenbuben stricken....

An dieser Stelle ein ganz ganz ganz dickes Dankeschön an meine Lehrerin, DANKE liebe Ute!!!!
Und Grüßle an Nicole, danke für deine MailBeratungsHilfe;))

So, das waren jetzt viele viele Fotos. Mit Bildern von einem Puppenbuben meld ich mich bald wieder zurück-
bis dahin viele herzliche, versponnene Grüsse ;)

Eure Verena!


Zur Übersicht Neuigkeiten & Archiv zurück.


© www.puppenfee.de - Stoffpuppen und andere Dinge mehr
Meine Stoffpuppen sind zwar keine Waldorfpuppen, aber meine Puppen sind von mir mit viel Liebe und ganz ohne Eile gemacht.

Die Puppenfee bei Instagram Die Puppenfee bei Facebook Puppen und Puppenkleidung in meinem Shop