Puppenfee - meine Stoffpuppen

Stoffpuppe - Mädchen Stoffpuppe - Junge Stoffpuppe Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen Zwergenpüppchen Schmusepuppe Puppen Zubehör wie Puppenschuhe, Puppenkleidung, Taschen

Neues von der Puppenfee....

  • Neue Bilder
  • neue Gedanken
  • meine neuen Puppenkinder!

Ich wünsche euch viel Spass beim Stöbern, angucken, inspirieren - und dabei viele bunte Gedanken!


∗Heute ist der 19. Dezember 2016∗

Mark Twain

Freude läßt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Hallo und einen schönen Abend liebe Puppenfee-WeihnachtsGäste !

I n den letzten Tagen war ich sehr (sehr sehr) fließig und heute sind viele Pakete auf die Reise gegangen, das Christkind bekommt alles rechtzeitig geliefert!

Weil aber so viele Mails eingegangen sind, mit der Bitte um noch ein einziges letztes LiLoKind zumGleichMitHeimNehmen... und ich ja wirklich nicht ab heute die ganze Woche Haushalt machen wollte..... ;)
gibt es heute also noch die kleine TONI zum "GleichMitHeimNehmen" für eine liebe PUppenmama!....

Toni sitzt nebenan in meinem PuppenSchatzkistle.

(einfach anklicken und dann in der Schatzkiste evtl. Browser aktualisieren)

Wenn Du mein Puppenkind Toni aufnehmen möchtest, schreibt mir bitte eine Mail: (info(äddd)puppenfee.de)

vorweihnachtliche Grüße...

∗ eure Puppenfee ∗


∗Heute ist der 11. Dezember 2016∗

Jose Feliciano

Feliz Navidad
Prospero año y Felicidad.

Hallo und einen schönen Abend !

Wie ich euch angekündigt habe, gibt es heute mein Sternstundenkind zum "GleichMitHeimNehmen"....

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Viele Worte möchte ich gar nicht verlieren....
Nur eines sei gesagt: nicht alle Kinder können "einfach Kind sein".
Und wenn wir so einfach nur ein kleines bisschen helfen können, dann möchte ich das auch in diesem Jahr wieder gern tun...
(Naja, eigentlich helfe ja gar nicht ich selbst dazu, sondern die Familie, die mein SternstundenKind bei sich aufnehmen wird!)
Wer hat eine kleine Puppenmama, die sich freut, wenn Feli an Heiligabend unter dem Christbaum wartet?

Ich bin gespannt...

Feli sitzt nebenan in meinem PuppenSchatzkistle.

(einfach anklicken und dann in der Schatzkiste evtl. Browser aktualisieren)

Wenn Ihr mein SternstundenKind Feli aufnehmen möchte, schreibt mir bitte eine Mail: (info(äddd)puppenfee.de)

vorweihnachtliche Grüße...

∗ eure Puppenfee ∗

Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)

Link zur Puppenfee bei Instagram

am 3. Advent:


∗Heute ist der 10. Dezember 2016∗

Albert Schweitzer

Das ist das Große am Kind,
daß es das Gute bei den Menschen immer als selbstverständlich voraussetzt.

Lieber Besucher!

Gestern war "SternstundenTag" im Bayrischen Rundfunk. Ein Tag, den ich mir gerne für mein "SternstundenKind" freihalte.
Mein "Motto", das mich seit vielen Jahren bei meiner Puppenarbeit begleitet lautet "einfach Kind sein".
Und genau das können so viele Kinder nicht....
Immer wieder auch mal anhalten, sich darüber klar werden. Nicht nur in diesen Tagen.
Aber zu dieser Jahreszeit besonders. Um das Wesentliche nicht aus den Augen zu verlieren in diesem Trubel!

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Morgen ab 20 Uhr wird es hier die Fotos geben und wer noch ein Puppenkind unter den Baum setzten und damit gleichzeitig ein bisschen mithelfen möchte.... (klick: Sternstunden)

So viel sei verraten: Stoffpuppe Feli sitzt schon hier und wartet drauf, dass ich mit dem Foto anrücke ;)
...sie hat blonde Haare und ist so winterlich ausgestattet, dass sie auch auf dem Schlitten im Arm ihrer Puppenmama nicht frieren wird!

Bis mogen abend....

∗ eure Puppenfee ∗

...Nachtrag: die LiLoPuppe auf dem Foto hier ist nicht Feli, Fotos von ihr gibt es erst morgen ...

Wer möchte, kann auch die folgenden Links nutzen um in vielen Puppenfotos mit Zitaten oder Songtexten zu schmökern:
klick: Link zur Puppenfee bei Facebook
klick: Link zur Puppenfee bei Instagram
(Es sind öffentliche Seiten, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook/Instagram Nutzer bist.)


∗Heute ist der 02. Dezember 2016∗

Sportfreunde Stiller, Ein Geschenk

...du machst aus ultra faden ausgetreten Pfaden
Tante Emmas wundervollen Phantasienladen....

Hallo und einen schönen Abend !

W ie ich euch angekündigt habe, gibt es heute ENDLICH mal wieder ein Puppenkind von mir zum "GleichMitHeimNehmen"....

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Mitten im größten Vorweihnachtstrubel habe ich mir einen Tag heraus geklaut und ein bisschen in mir gelauscht..... Was waren denn die Wünsche im vergangenen Jahr? Wann habe ich am häufigsten gesagt "oh, tut mir leid, da muss ich erst einen Schnitt entwerfen und die Zeit habe ich im Moment nicht..."
Ganz ehrlich? Ich habe die Zeit auch heute so gar nicht dafür gehabt ;) - und freu mich mich wie ein kleines Kind, das ich sie mir trotzdem genommen habe!
Meine LiLoPuppe für euch zum GleichmitHeimnehmen hat nämlich eine ganz warme Jacke aus einem wunderschönen WollwalkStoff bekommen!
Es zeigt sich immer wieder, dass ich dann, wenn ich am meisten zu tun habe und zeitlich kaum Lücken zur Verfügung stehen, am liebsten Neues wage.

Genau DANN entstanden in den letzten Monaten die Schnitte für die neuen Mützen, die neue Bluse und jetzt diese Jacke.
Mag mir jemand erklären warum das so ist? ;)
Bei der Namenswahl bin ich übrigens am allerliebsten auch ganz spontan und ich finde, dass der Name Paula ganz wunderbar zu meinem Puppenmädel hier passt!

Wenn du also eine kleine Puppenmama zuhause hast, die sich über eine kleine Paula unterm Baum freuen würde.... dann schau einfach mal hier:

Paula sitzt nebenan in meinem PuppenSchatzkistle.

(einfach anklicken und dann in der Schatzkiste evtl. Browser aktualisieren)

Wer Stoffpuppe Paula aufnehmen möchte, schreibt mir bitte eine Mail: (info(äddd)puppenfee.de)

vorweihnachtliche Grüße...

∗ eure Puppenfee ∗

Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)

Link zur Puppenfee bei Instagram


∗Heute ist der 19. November 2016∗

Antoine de Saint-Exupéry

„Es ist gut, wenn uns die verrinnende Zeit nicht als etwas erscheint, was sich verbraucht,
sondern als etwas, das uns vollendet.“

Liebe Vor-Adventszeit-Besucher...

Inzwischen wird es sooo früh dunkel draussen - uns erst so spät hell! Schon zum Frühstück zünde ich wieder gern eine Kerze an und wenn der Hund nicht raus muss.... dann müssen wir es grad auch nicht unbedingt ;)
Hier ist es jetzt gerade sehr still: die Hausaufgaben sind erledigt, die Französisch-"Schuli" für nächste Woche ist vorbereitet, der Wäschetrockner macht keinen Krach mehr (weil er inzwischen anscheinend gar nicht mehr funktioniert ;) und bei mir in der Werkstatt fühlt es sich nun langsam doch immer weihnachtlicher an!

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Ein Stoffpuppen Kind nach dem anderen wird hier gerade fertig genäht und wenn ich am Nachmittag ein bisschen Zeit übrig habe, flitze ich an die Stickmaschine und lege einen kleinen (immer größer werdenden) Weihnachtsvorrat an Lichterbeuteln an!
Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Und ur wegen dieser Beutelchen musste ich heute morgen dringend und bei strömendem Regen in die Innenstadt:
...weil mir der Leinenstoff für die Lichterbeutel ausgegangen ist!
glücklicherweise habe ich den weltbesten Chauffeur der Welt, der mich direkt vor der Tür rausgelassen hat und solange im Kreis gefahren ist, bis die Puppenfee wieder aus dem Stoffladen heraus gekommen ist ;)

So kann ich jetzt mein Maschinchen wieder anwerfen und mit meinem Tee in der Werkstatt verschwinden, denn wenn Jungs meinen, sie müssen bei Dauerregen joggen gehen..... dann kann ich sie das alleine tun lassen: Da dräng´ich mich doch nicht auf!
Da muss ich doch nicht mit! ;)
Lasst es euch gut gehen, lasst den jetzt schon anlaufenden Weihnachtsstress nicht an euch ran, sperrt ihn aus, das klappt grad noch ganz gut!

...Kerzle an.... Tee gekocht .... bis bald....

∗ eure Puppenfee ∗

Wer möchte, kann auch die folgenden Links nutzen um in vielen Puppenfotos mit Zitaten oder Songtexten zu schmökern:


klick: Link zur Puppenfee bei Facebook
klick: Link zur Puppenfee bei Instagram
(Es sind öffentliche Seiten, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook/Instagram Nutzer bist.)

∗Heute ist der 10. November 2016∗

unbekannt

„Wenn einer einen Beruf ergreift, von dem er ergriffen ist, dann spricht man von Berufung.

Hallo lieber Besucher hier...

Heute melde ich mich ganz spontan zwischen Französisch-Vokabeln und Abendessen, inmitten von Büchern, Heften, Vokabelkarten und leeren Tee- bzw. Kaffetassen....
Mitten im Leben.

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Eigentlich mag ich Chaoss überhaupt nicht! Eigentlich will ich immer alles schön aufgeräumt und ordentlich haben. Eigentlich....
Aber an manchen Tagen kann ich dieses "Stil-Leben" anschauen und fühle mich nicht unter Druck gesetzt, es wegzuräumen. Ja, ganz selten durchströmt mich in solchen Momenten sogar ein Gefühl von Lebendigkeit! (Meine drei Männer sind allerdings einstimmig der Meinung, das wäre viel zu selten der Fall und ich müsste daran arbeiten, diesen "Zustand" öfter zu erreichen;))
Im Moment sitze ich also mitten in diesem echten, ungeschminkten Familienleben und nehme mir die Zeit heraus, euch spontan ein LiLoKind vorbeizubringen.
So viele Stoffpuppen Kinder schaffen es aus zeitlichen Gründen nicht hierher auf die Homepage. Dabei gibt es von jeder einzelnen handgemachten Puppe immer Fotos...

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
In diesen Wochen nähe ich wieder etwas mehr Stoffpuppen als im restlichen Jahr und hoffe auf viele strahlende Kinderaugen an Weihnachten. Meine FotoSammlung wird immer größer und ich freue mich jedesmal riesig, wenn ich Fotos von der feierlichen Übergabe am Geburtstag oder unterm Tannenbaum bekomme.
Inzwischen entstehen jedes Jahr richtig viele Puppenkinder hier und erst kürzlich hat wieder jemand zu mir gesagt: "na, musst du jetzt gerade besonders viel arbeiten?" Meine Antwort ist immer die selbe: "Ja, ich darf gerade besonders viel arbeiten!" ;)
siehe Zitat oben!

Und wenn ich, wie in diesen Tagen, das Jahr wieder an mir vorbei ziehen lasse, überlege, wie sich mein Beruf entwickelt hat, dann schleicht sich immer ein Lächeln auf mein Gesicht und ich denke daran, wie es war, als wir in der Schule Waldorfpuppen genäht haben.
Meine war die mit den dicken blonden Haaren und ganz ohne Gesicht damals. Und mit 13 Jahren habe ich so gar nicht darüber nachgedacht, was der pädagogische Ansatz sein könnte, warum wir Waldorfpuppen nähen sollten.
Wenn mir damals jemand gesagt hätte: "Ach übrigens: in 25 Jahren bist du hauptberuflich Puppenmacherin..." wie ich wohl reagiert hätte?
Spannend darf es sein unser Leben!
Und voller Lebendigkeit .... (die Art von Lebendigkeit, die sich in Form von einem kleinen Chaoss hier um mich ausgebreitet hat, werde ich jetzt allerdings ein bisschen reduzieren müssen... ;)

...deswegen.... bis bald, seid alle froh gegrüßt ....

∗ eure Puppenfee ∗

Wer möchte, kann auch die folgenden Links nutzen um in vielen Puppenfotos mit Zitaten oder Songtexten zu schmökern:

klick: Link zur Puppenfee bei Facebook
klick: Link zur Puppenfee bei Instagram
(Es sind öffentliche Seiten, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook/Instagram Nutzer bist.)

∗Heute ist der 03. November 2016∗

Volksweisheit

Um einen Freund zu sehen, ist kein Umweg zu weit.

Hallo und willkommen bei der Puppenfee!

Das ist zwar nicht mein echtes Werkstatt-Telefon.... aber als klitzekleines Dankeschön dafür, dass ihr meine "Mail-Lösung" so prima annehmt, so unkompliziert das PuppenTelefon nutzt und mir damit so unglaublich viel Schreiberei erspart.... bringe ich euch heute dieses Foto mit ;)
Habt ihr eueren Kindern eigentlich mal so ein Telefon gezeigt? Unsere hatten einen riesen Spaß, haben aber sofort zwei Dinge festgestellt:
-das Wählen dauert ja eeeeeeeewig (bis da die Nummer der Oma gewählt ist.... puh!)
-und wenn man sich verwählt? dann nochmal ALLES von vorne???

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Bei mir hier passieren gerade ganz viele Dinge gleichzeitig.
Vormittags bin ich damit beschäftigt, dem Christkind zu helfen, ans PuppenfeeTelefon zu gehen und den Überblick zu behalten.
Nachmittags bin ich in dieser Woche gar nicht in der Werkstatt, breite mich dafür mit dem Laptop auf dem Esstisch aus um für die Jungs (wir haben Ferien!) besser greifbar zu sein und plane das neue Jahr: "Arbeits"einteilung, Umsetzung der neuen Ideen, Baustellen auf der Website, Anforderung von Stoffproben, Materialeinkauf, Statistik, Vorbereitungen für den Jahresabschluss....
(ja, das hört sich eher unromantisch an aber das gehört inzwischen dazu und ich muss gestehen: ich tu das sogar sehr gern! Sicher nimmt man all den Bürokram viel lieber in Kauf wenn es sich um das ganz Eigene handelt...
und auch wenn mein Mann hier generell für die Buchhaltung zuständig ist; : niemand von euch will, dass ER die Stoffe bestellt ;)

Die Vorbereitungen für mein neues Jahr als Puppenmacherin laufen und in den nächsten 2 Tagen werde ich die ganzen Baustellen, die ich aufgerissen habe hoffentlich wieder schliessen ;)
Dann darf das Jahr (bitte recht langsam!) zu Ende gehen und noch viele viele Puppenkinder dürfen an die verschiedensten Orte von Florida über Kanada bis nach Corsica und Dänemark reisen....
sofort bekommt die Puppenfee gleich wieder Fernweh!!!!
In diesem Jahr werde ich nicht den ganzen Dezember Urlaub machen (ist ja auch ein bisschen lang, findet ihr nicht?) und mich immer wieder mit Bildern von Stoffpuppen bei euch melden.
Wer möchte, kann auch die folgenden Links nutzen um in vielen Puppenfotos mit Zitaten oder Songtexten zu schmökern:

klick: Link zur Puppenfee bei Facebook
klick: Link zur Puppenfee bei Instagram
(Es sind öffentliche Seiten, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook/Instagram Nutzer bist.)

bis ganz bald...

∗ eure Puppenfee ∗

P.S. Ausserdem werde ich euch endlich die selbstgenähten Waldorfpuppen meiner Mama zeigen, die wir als Kinder zu Weihnachten bekommen haben. Sie sitzen bei mir in der Werkstatt und warten schon ungeduldig auf ihre Foto-Session....!

∗Heute ist der 24. Oktober 2016∗

Franz Kafka

Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da.

Hallo lieber Besucher bei der Puppenfee!

Vor wenigen Minuten hat der Moderator im Radio darauf hingewiesen, dass in genau 2 Monaten Weihnachten ist... Ich hab mich nun sein vielen Wochen hier nicht bei euch gemeldet und: genau das ist der Grund: Weihnachten ;)
Denn ich stecke bereits seit unserer Rückkehr aus dem Urlaub bis über beide Ohren in einer größeren "ichhelfdemChristkind"-Aktion und arbeite voller Freude an euren vielen Puppenwünschen.
Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Natürlich hab ich schon ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil ich mich hier so lange nicht mit Fotos gemeldet habe...
Ich bin nicht "verschwunden", nur ein bisschen abgetaucht;)
Wer aber hier keine Neuigkeiten findet und ganz dringend viele aktuelle Puppenfotos sehen möchte, der kann gerne den Link zu Instagram oder Facebook nutzen um dort ein bisschen zu schmökern....

klick: Link zur Puppenfee bei Facebook
klick: Link zur Puppenfee bei Instagram
(Es sind öffentliche Seiten, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook/Instagram Nutzer bist.)

Hier auf meiner Website wird es aber sicherlich in den nächsten Wochen auch wieder "lebendiger" denn es haben sich nicht nur Fotos sondern auch einige Gedanken gesammelt, die gerne für euch formuliert werden wollen...
Eine feste "Schreibzeit" fände ich ganz wunderbar!

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Für heute habe ich euch ein farbenfrohes Geschwisterpaar mitgebracht:
ein großer Puppenbub (42cm) mit seiner kleinen Schwester ("LiLoPuppe", 35cm).

Puppenwünsche dürft ihr mir am liebsten per Mail zukommen lassen.
Derzeit erhalten (aus Zeitgründen) wieder alle Anfragen meine automatische Antwort. In dieser befindet sich meine Werkstatt-Telefonnummer mit den Zeiten, wann ich erreichbar bin und ihr könnt mich dann anrufen um Details und Wunschtermin mit mir zu besprechen.

bis ganz bald...

∗ eure Puppenfee ∗


∗Heute ist der 07. August 2016∗

Seneca

Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft:
Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst.“

Hallo ihr lieben Besucher !

E s hat dann doch noch geklappt: auch wir Bayern haben Ferien bekommen!
(... ehrlich gesagt hatten wir schon befürchtet, in diesem Jahr hat man uns nun doch im Ferienkalender einfach mal ganz vergessen!)
Die erste Ferienwoche ging ratz-fatz vorbei denn die Jungs hatten ihr FußballCamp und ich die benötigte Zeit, um Puppenwünsche zu erfüllen ;)

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Heute schreibe ich euch aus einem ganz bestimmten Grund! Ja, ob ihr das "W-Wort" nun lesen mögt oder nicht:
es geht um WEIHNACHTEN....
Die meist gestellte Frage in euren Mails ist die um die Wartezeit für Wunschpuppen und ich mache es kurz:
Für Weihnachten nehme ich noch ein paar Wünsche an!
Und auch wenn´s noch einige Zeit hin ist: wer schon weiß, dass er eine Puppe vom Christkind bringen lassen möchten, der darf sich gerne bitte JETZT melden ;)
In den letzten Jahren war es so, dass die meisten WeihnachtsWunschMails genau in der Zeit eingingen, als ich gerade im Sommerurlaub war. Für mich war es nach dem Urlaub dann gleich erst mal richtig stressig und für euch nicht so schön, weil ihr erstmal nur den Autoresponder bekommen habt....

Deswegen:
In der Woche vom 8.-12.August bin ich telefonisch von 9 bis 16 Uhr in der Werkstatt erreichbar um gern eure Fragen und Bestellungen anzunehmen.
Ab dem 15. August ist die Puppenfee dann im Urlaub ;)
Ich werde vom 15. August bis zum 8. September keine Mails beantworten und in dieser Zeit steht euch nur der AB zur Verfügung...
Das ist der Plan ;)
Heute haben wir bei strahlendem Sonnenschein schon ein bisschen "Urlaub geübt" und uns in der nürnberger Innenstadt unter viele Touristen gemischt, eine tolle Kunstausstellung (mit großen Häkel-Objekten) besucht und am Hauptmarkt riesige Eisbecher vertilgt! Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Ganz seltsam fanden wir große Menschentrauben, die wie von Sinnen ausschliesslich auf ihre Smartphones gestarrt haben! Am liebsten hätte ich mal ein Bein raus gestellt, da hätte es einige auf die Nase gelegt ;))
HAB ICH NATÜRLICH NICHT ! ! ! -aber es war so komisch anzusehen! Mein Großer hat gleich gewusst: die spielen alle dieses Pokémon-Spiel!
Wie ferngesteuert sahen hunderte von Menschen aus! - von ganz klein bis ziemlich alt! Ich bin ganz froh, dass dieser Kelch nochmal an uns vorbei geht.... und bin schon gespannt, wie lange dieser andauern wird und was dann der nächste Hype sein wird ;)

Ja, so richtig Urlaubs-Flair haben wir bekommen heute! Hier der klassische Blick auf die Pegnitz. Alle Strassencafés waren voll, ein traumhafter Sonntagnachmittag in Nürnberg!
(auch der Teenager kam noch auf seine Kosten: nach dem LieblingsKirchenBesuch der Mama sind wir noch über einen sauber im Parkverbot abgestellten Lamborghini gestolpert, was für ein Glück!)

Hurra... mit fröhlichen Fotos von fröhlichen Puppenkindern melde ich mich in den nächsten Tagen wieder bei euch...

∗ eure Puppenfee ∗

Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)

Link zur Puppenfee bei Instagram

∗Heute ist der 13. Juli 2016∗

Jim Morrison

Ein Freund ist jemand, der dir völlige Freiheit gibt, du selbst zu sein.

Hallo und einen schönen Abend, schön, dass du vorbei schaust ;) !

W ie ich gestern angekündigt habe, gibt es heute ENDLICH mal wieder ein Puppenkind von mir zum "GleichMitHeimNehmen"....

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Gestern habe ich geschrieben, wie wichtig ab und an ein "KreativTag" ist und heute hoffe ich, dass euch das Ergebnis gefällt:
Es gibt ein neues Oberteil, komplett mit "GummiRüschen" an Armen und am Bund, ausserdem im Gegensatz zu den anderen Oberteilen am Rücken nicht ganz offen wie ein Hemd sondern teilweise geschlossen, damit es untern besser "bauscht" ;)
Die Mütze ist auch neu und ehrlich gesagt aus der Not entstanden....
Ich hatte gerade ein bisschen Probleme mit dem Handgelenk und wollte mir eine Alternative zu den "Schirmkappen-Häkelmützen" einfallen lassen- da fiel mein Blick gestern auf die vielen Breitcord-Stoffe, die ich für die Jungs-Hosen in meiner Werkstatt horte....
Vielleicht kennt ihr das ja: "Not macht erfinderisch!"
Während dem Nähen kam mir die Idee, diese aus verschieden farbigen Cordstoffen zu nähen! Von den vielen kleinen Resten konnte ich mich so schwer nur trennen - zum Glück!
Aber jetzt schaut einfach mal, vielleicht gibt es irgendwo eine Puppenmama, die bald Geburtstag hat oder sich einfach so über mein Puppenkind freut...

Katha (von Katharina) wartet nebenan in meinem PuppenSchatzkistle.
(einfach anklicken und dann in der Schatzkiste evtl. Browser aktualisieren)
Wer sie aufnehmen möchte, schreibt mir eine Mail ;)

und bis ganz bald...

∗ eure Puppenfee ∗

Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)

Link zur Puppenfee bei Instagram

∗Heute ist der 12. Juli 2016∗

– unbekannt

Wieso wohnt das Meer nur so weit weg von mir?

Hallo ihr Lieben!

Au weia... heute war die Puppenfee schlecht gelaunt!
Ja, das passiert anscheinend sogar, wenn man den schönsten Beruf der Welt hat mal... darf das überhaupt sein ?

Ich bin ja so eine von der Sorte, die das gleich in der Früh beim Frühstück machen feststellt: Da ist nichts am richtigen Ort, der Radiosender rauscht und Dinge, die sonst kaum bemerkt werden, stören plötzlich....
Und ich bin so eine, die dann aber wenn alle aus dem Haus sind Ursachenforschung betreibt:
"ich hab doch keinen Grund! wo kommt das her? ist das Wetter schuld? und überhaupt, warum liegt denn hier so viel Wäsche bitteschön? grrrrr...."

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
So ungefähr hört sich das dann an ;)
Kommt eher recht selten vor, ist dann aber nicht die Stimmung, in der ich gerne einen Puppenkopf gestalten mag und hab das dann auch einfach nicht gemacht.
Zwei Schlummerkinder wollte ich heute nähen, das kam gar nicht in Frage. Die Kleidung dafür zuerst nähen ging irgendwie auch nicht.
Ich wusste, ich muss es jetzt drauf los laufen lasssen und wenn ich dafür diese Woche noch eine Nachtschicht brauche: egal!
Also hab ich wie wild drauf los genäht. Und ich war kreativ! Es war wunderbar: ich hab die Zeit total vergessen! Nichts gekocht, bis das erste Kind heim kam ....(zum Glück hatten wir Reste von gestern!),
die Wäsche liegt da immernoch (huch...),
das Radio in der Küche rauscht: mir doch egal!
...ich hab einfach einen KreativTag gebraucht und alles ist wieder gut ;)
Ja... und ich weiss, dass ich morgen sehr zufrieden die Schlummerkinder entstehen lassen kann ;)
Hab übrigens nach diesem Vormittag festgestellt, dass es seit heute ein neues Oberteil für meine Puppenkinder gibt... und eine neue Mütze, der man ansieht, dass ich gedanklich schon ein bisschen in Frankreich war ;)
Allerdings ist beides hier noch nicht in den Bildern zu sehen, für Fotos hat die Zeit heute nicht mehr gereicht...

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Auf dem oberen Bild seht ihr ein großes Puppenkind mit zusätzlicher "Klein-Kleidung" (Body, Unterhose....) und einer Winterjacke, sehr vorausschauend ;)
Und weil in den letzten Wochen so viele Puppenkinder geboren sind, noch eine kleine farbenfrohe "zeigthereureSchuh´"- Sammlung.

Jetzt hüpft die Puppenfee ganz schnell ins Bett damit sie morgen ausgeschlafen hat und gut gelaunt viele Puppenfotos für euch machen kann - denn.... da war doch noch was: ÜBERRASCHUNG:
Ich hab endlich endlich (seit Ostern...) mal wieder ein Puppenkind zum Gleichmitheimnehemen für euch! Es sollte erst Ende dieser Woche fertig sein .... ist jetzt außerplanmäßig schon heute fertig eingekleidet: es muss ja jemand die neuen Kleider Probe tragen ;)

Morgen abend (13.Juli) um 21 Uhr aktualisiere ich für euch mein PuppenSchatzkistle. und ich bin gespannt, wer die Puppenmama wird ;)

...gute Nacht - ganz gut gelaunt....

∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)

Link zur Puppenfee bei Instagram

∗Heute ist der 27. Juni 2016∗

Voltaire

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.“

Hallo lieber Gast !
Eigentlich...., ja, eigentlich hatte ich einen ganz anderen Plan heute!
Montags kümmere ich mich morgens zuerst um die EmailAnfragen der letzten Tage. Soweit hat noch alles geklappt, bis dahin: alles nach Plan!
Allerdings hab ich diese Tätigkeit VOR die Hunderunde gezogen und damit kam der Vormittag gleich durcheinander. "SchmetterlingsEffekt" fällt mir dabei ein... (hab gerade ein Buch gehört, in dem es darum ging und das Thema sollte man nicht unterschätzen!). Jedenfalls: später Gassi, daraufhin nette Menschen getroffen, -> viel später zurück ;)
Okay, das darf sein, siehe mein Zitat des Tages -bitteschön ;)

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Jedenfalls hab ich jetzt beschlossen, den kompletten Plan zu ändern, meine Werkstattarbeit auf den Nachmittag zu verlegen und dafür auf der Terasse endlich mal wieder einige Fotos für euch "zuzubereiten", den Vormittag zu "kippen", hurra, ich darf das :)
Und ich hab euch das "Jule-Kind" mitgebracht!
Den Namen hat sie von mir bekommen und es war ausnahmsweise keine Bestellung.
JULE durfte ich letzte Woche ganz selbst in die Arme der Puppenmama legen.
Das konnte ich sehr geniessen und freu mich immernoch darüber, die großen Augen der Puppenmama.....
...wie die geguckt hat - ich zeig ja keine Kinderbilder hier und beschreiben ist schwer... es war einfach so süß, diese Kinderaugen ...


Mein Patenkind und "Namensgeberin" meiner LiLoPuppen wurde schon vier Jahre alt und ist so eine tolle Puppenmama: JULE hat sofort einen Puppenfahrradhelm aufgesetzt bekommen (ja, der hat gepasst!) und wurde in den neuen Puppenfahrradsitz gepackt....

JULE ist 42 cm groß und ich werde immer wieder gefragt, für welches Alter ich welche Stoffpuppe empfehle.
Mein Patenkind ist für mich wieder die Bestätigung gewesen: meine großen Puppenkinder sind wirklich gut zum Spielen ab 4, frühestens ab 3 Jahren.
Natürlich muss das jede Mama letztendlich selbst entscheiden, ich kann nur meine Einschätzung dazu abgeben, meine Puppenkinder sind mit ca. 42 cm wirklich relativ groß ;)

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Deswegen gibt es ja meine LiLo Stoffpuppen ;)
Da hab ich euch heute auch einige Bilder mitgebracht, der freche Michl auf dem Dach.... und die KletterIda !
Eine "LiLo" ist eine Stoffpuppe, die nicht ganz so fest gestopft ist und einen kleineren Körper hat, die Details dazu findet ihr hier bei den Preisen (klick).

Seit einiger Zeit verwende ich gerne pflanzengefärbtes Puppenmohair und bei den Haarfarben habe ich derzeit einen absoluten Favoriten:
Ich nenne es "naturblond", dieses Puppenhaar finde ich aber so wunderbar, dass ich gerade dabei bin, es in vielen Farbtönen zu bestellen.
Auch die Puppenfee braucht ab und an eine Neuigkeit, neue Materialien und will was ausprobieren ;)

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Betty hat einen ganz "anderen" Look als viele meiner Stoffpuppen bekommen...
Jeans und sommerliche Bluse, offene, naturblonde Haare.....
Sie ist schon vor ein paar Wochen bei der lieben Margit eingezogen, ich freu mich, dass ihr zwei so gut zusammenpasst....

Seid alle herzlich gegrüßt von mir-

∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Instagram
Link zur Puppenfee bei Facebook

(Es sind öffentliche Seiten, du kannst sie auch ansehen, wenn du nicht eingeloggt bist.)


∗Heute ist der 05. Juni 2016∗

– Oscar Wilde

Denken ist wundervoll, aber noch wundervoller ist Erlebnis.

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Willkommen am Sonntagabend!
Ja, Erleben ist wunderbar - wir hatten heute eine tolle kleine Wanderung durch Wald und über Wiesen zu unserer LieblingsGaststätte.
Vier Familien, 16 "Mann" im Alter zwischen kurz vor 50 und 3 Jahren...
Hungrig und durstig angekommen, bei Spargel und fränkischem Schäufferle das Leben geniessen: herrlich!
Fotos habe ich davon keine, eigentlich fotografieren wir ja alle irgendwie ganz viel und fast alles aber genau darum blieb das Handy einfach zu Hause und ich hab auf meiner eigenen Festplatte alles "abgespeichert" ;)
Auch, dass wir wegen einem plötzlich aufziehendem Gewitter für den Heimweg einen dringenden Anruf tätigen mussten (einer hat dann doch zum Glück immer ein Handy dabei;)
- und ich dann schon ziemlich stolz war auf meinen so erwachsenen Neffen, der seine "Tante" (das bin in diesem Fall tatsächlich und wirklich ich!) binnen weniger Minuten mitsamt ihrer Mädels, Buggy und Hund eingesammelt hat.... ;)
männliche Teilnehmer und "mittelgroße" Kinder unserer Wanderung haben sich in der wunderschönen Dorfkirche auf halber Strecke untergestellt und gewartet, dass ich sie wieder eingesammelt habe - ihr seid sehr tapfer! ;)
Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Ein fröhlicher, klitschnasser Nachmittag - alles ist gut gegangen, das ist die Hauptsache!
Viele gute Wünsche sende ich heute an die Menschen, denen in den letzten Tagen das Wetter so große Sorgen und Nöte gebracht hat. Menschen, die nicht wie wir, einfach fröhlich lachend nach Hause kommen und sich trockene Kleidung aus dem Schrank holen können....
Bei den Bildern fehlen mir die Worte.
Ich wünsche euch Kraft und Zusammenhalt, mehr weiß ich gar nicht zu sagen-

∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)

Link zur Puppenfee bei Instagram

∗Heute ist der 26. Mai 2016∗

Oscar Wilde

Ich reise niemals ohne mein Tagebuch. Man sollte immer etwas Aufregendes zu lesen bei sich haben.

Willkommen lieber Puppenfee-Besucher !
Ja, das stimmt, mein kleines Buch ist immer dabei - für den Moment stehen vielleicht gar nicht so die aufregenden Dinge darin, aber ich hoffe, dass ich meine Bücher irgendwann (viel später) noch habe und dann werden ganz bestimmt beim Lesen die Erinnerungen wach und ich hoffe, ich bin dann eine Oma, die sich daran erfreut.
Ja, bestimmt finde ich es sehr aufregend dann....

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Wenn ich für euch hier einige Zeilen schreibe, beginnt immer alles mit den Fotos. Erst suche ich ein oder zwei Puppenkinder aus, die in den letzten Tagen geboren sind und dann schreibe ich drum herum ;)
In den letzten Wochen sind wieder viele meiner Stoffpuppen auf die Reise gegangen, ich habe mich aber dazu entschlossen, euch keines dieser abgereisten Puppenkinder zu zeigen heute!
Heute zeige ich euch jemanden, der NICHT abgereist ist ;)
Denn: vielleicht erinnert ihr euch daran, dass ich mich vor einigen Wochen mit Sandra von JUNIKATE getroffen habe? Wir hatten einen so schönen Tag in Nürnberg, ich war aber wirklich ein bisschen geknickt: ich durfte Sandra´s süße Tilli kennenlernen und ich selbst...ich habe wirklich gar keine eigene Puppe!
nur eine gaaaanz gaaaaanz alte...
Zuhause habe ich meinem Mann von der "ReisePuppe" erzählt und er fragte:
"Warum haben wir denn keine solche Puppe für unsere Reisen? Ich wünsche mir eine!"

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Irgendwie und nicht ohne Nachtschicht hat es grade noch vor´m Urlaub geklappt!
ER hat sie also zur ersten Wanderung in seinen Rucksack gepackt ("d´Glao bassd da genau nei!")
und ihr den Namen FRIDA gegeben!

Klar, sie hat einen wandertauglichen Loop bekommen, da kann die Wollmütze zuhause bleiben ;)
Bin gespannt, wohin unser neues Familienmitglied noch überall mit darf...

...und fast hätte ich es vergessen: fällt eigentlich auf, dass FRIDA eine ganz neue Haarfarbe hat? Ist das auf den Bildern zu sehen? Es ist ein ganz natürliches hellbraun, ich werde euch in den nächsten Tagen ein neues Foto mit allen inzwischen zur Wahl stehenden Haarfarben hier zeigen, versprochen!


Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Seid alle sommerlich gegrüßt von mir-


bis bald, ganz bald...

∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Instagram
Link zur Puppenfee bei Facebook

(Es sind öffentliche Seiten, du kannst sie auch ansehen, wenn du nicht eingeloggt bist.)


∗Heute ist der 26. April 2016∗

Ralph Waldo Emerson

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Guten Morgen !
Unserem Hund habe ich heute früh beim Blick auf das Schneegestöber zwar gesagt "Maylo, wir gehen erst im Mai wieder raus!"...
aber das hat sich dann doch nicht so durchsetzen lassen und ganz ehrlich: erstmal draussen, in der Kälte, im Schnee, im Matsch, ist es dann gar nicht soooo schlimm, wie es von drinnen den Anschein hat ;)
(ja, frau kann sich alles mit ein wenig Ironie schön reden!)

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Mehr Worte will ich gar nicht zum Wetter verlieren, das ist grad eh zu viel im Gespräch...
Irgendwann ist da oben einfach kein Wasser mehr, dann kommt die Sonne raus und alles wird wunderschön!
Und wehe, dann geht das Gemecker über "diese Hitze" los!!!!!
Ein bisschen Licht hab ich gefunden in den letzten Tagen und bringe euch ein paar Fotos mit von zwei Stoffpuppen Kindern, die allerdings leider in zwei unterschiedliche Richtungen abreisen mussten.
Die haben sich wirklich gut verstanden ;) !
Beim Mädel durfte ich mich farblich komplett ausleben, sie hat viel zusätzliche Kleidung bekommen und alles kann miteinander irgendwie kombiniert werden.

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Bis zu den Pfingstferien sind es bei uns in Bayern nur noch 2 1/2 Wochen, hoppla, kann das sein?
meine Großer meint zu solchen Aussagen von mir nur müde lächelnd "noch sooo lang!!!" ;)

Die erste FerienWoche werde ich noch in der Werkstatt sein, in der zweiten Woche macht die Puppenfee® Urlaub!
Bis dahin ist viel zu tun, auf geht´s -nachdem der Hund in der Zwischenzeit meine letzten (ja, die hätte ich noch gebraucht!) dicken Werkstattsocken zerlegt hat...! Ist das der Dank für mein aufopferungsvolles "durch den Matsch gerenne"? grrrrr.....

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Lasst es euch gut gehen!


bis bald...

∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Instagram
Link zur Puppenfee bei Facebook

(Es sind öffentliche Seiten, du kannst sie auch ansehen, wenn du nicht eingeloggt bist.)

Meine Homepage steht jedoch nach wie vor an erster Stelle und wird auch weiterhin der Ort sein, an dem ihr alle Informationen über meine Stoffpuppen, Neuigkeiten, meine Arbeitsweise und manchmal auch ganz andere Themen, die mir aber gerade wichtig sind, erfahrt!
Diese Seite ist für mich ein bisschen "mein Baby", muss gehegt und gepflegt werden und brauch viel mehr Zuwendung und auch Zeit als andere Medien ;)
Vielleicht liegt´s daran ?!


∗Heute ist der 17. April 2016∗

aus Japan

Fürchte dich nicht vor langsamen Veränderungen, fürchte dich vor dem Stillstand.

Liebe SonntagsGäste!
Vor ein paar Tagen wurde mir bewusst, dass das sogenannte "erste Quartal" in diesem Jahr tatsächlich schon hinter uns liegt! (Zeit für eine kleine Zwischenbilanz ;)
Diese ersten drei Montate sind extrem schnell vergangen, waren sehr arbeitsreich, intensiv, mit tollen Gesprächen, aber auch bürokratischen Dingen, die abgeschlossen werden konnten und einen dicken Haken auf der ToDo-List bekommen haben ;)
Immer wieder stelle ich fest, dass mit der Erfüllung des Traumes, sich selbständig zu machen, keinesfalls ein "prima, fertig"- Gefühl bei mir aufkam. Im Gegenteil: Stillstand ist wohl nicht so mein Ding?

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Ich habe für meine Arbeit neuen Ideen, die ich teilweise schon (ganz im Hintergrund) umgesetzt habe, die teilweise aber auch weiter in die Zukunft reichen, noch Zeit zum Reifen benötigen und erstmal Platz in meinem schwarzen Büchlein haben...
Darin sammle ich Ideen, schreibe Dinge auf, die mir gerade durch den Kopf springen oder zeichne spontane Einfälle zu neuer Puppenkleidung, neuen Puppenkörpern oder notiere meine Überlegungen zu ganz belanglosen Dingen des Alltags... ;)
Sogar ein Puppenwunsch (die stehen da normalerweise gar nicht drin) hat Platz darin gefunden, als ich vor kurzem mit einem besonders lieben Menschen "auf ein Glas Wein" bis zur Sperrstunde in unserem Bistro hier saß und wir gemeinsam die Vorstellungen für ihre "Betty" notiert haben- auf diese Weise entsteht eben auch Neues.... ich weiß, dass du mitliest meine Liebe: Grüße in die Ferne, Dankeschön und bis bald!

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Mitgebracht habe ich euch heute Fotos von einem Frühlingskind, dass in die Schweiz reisen darf und dort schon ganz lieb erwartet wird, wie ich erfahren habe...
Und nachdem ich jetzt wirklich schon das ganze Jahr gewartet habe, dass mein Sohn endlich nach Hause kommt und erzählt, dass sie in der Schule mit dem Nähen der Waldorfpuppe begonnen haben, was so gar nicht passiert ist (und er ganz offensichtlich nicht schlimm findet...), freue ich mich umso mehr, dass mein Kind eine solche Freude am GartenbauUnterricht hat!
Komplett nach seiner Planung (ja, es gab eine detailreiche Zeichnung dafür!!!) haben Papa und Sohn gestern einen super schönen Gemüsegarten angelegt! Sie haben sogar Platz gelassen für meine Zucchinis, die ausser mir keiner mag ;)
Mit diesen Bildern wünsche ich euch einen schönen Start in eine fröhliche Woche

Seid alle herzlich gegrüßt,
bis bald...

∗ eure Puppenfee ∗



P.S. Instagram:
Ich war immer die Meinung "das braucht kein Mensch" (ist ja irgendwie auch so;)
Trotzdem ist es für Menschen wie mich, die gerne mit Bildern arbeiten, eine schöne Plattform. Mir ist es zwar fast ein wenig zu schnell-lebig, meiner Freude an der Arbeit mit Fotos kommt es aber sehr entgegen. Nun habe ich mein bereits vor Jahren angelegtes Profil dort also endlich aktivert.
Wer möchte, kann ja mal vorbeischauen:
Link zur Puppenfee bei Instagram
Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es sind öffentliche Seiten, du kannst sie auch ansehen, wenn du nicht eingeloggt bist.)

Meine Homepage steht jedoch nach wie vor an erster Stelle und wird auch weiterhin der Ort sein, an dem ihr alle Informationen über meine Stoffpuppen, Neuigkeiten, meine Arbeitsweise und manchmal auch ganz andere Themen, die mir aber gerade wichtig sind, erfahrt!
Diese Seite ist für mich ein bisschen "mein Baby", muss gehegt und gepflegt werden und brauch viel mehr Zuwendung als andere Medien ;)
Vielleicht liegt´s daran ?!

∗Heute ist der 07. April 2016∗

– Oscar Wilde

Sei du selbst, jeder andere ist bereits vergeben!

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Hallo liebe PuppenfeeBesucher!
Dieses Motto von Oscar Wilde finde ich genial!
Ich interpretiere das so:
Sei wie du bist. Verändere dich nicht, um die Erwartungen anderer Menschen zu erfüllen. Verstelle dich nicht. Bleib bei DIR!
Diese Worte werd ich heut noch ein bisschen nachwirken lassen und mal den "aktuellen Stand" überprüfen. Ich denke, in vielen Bereichen hab ich gar keinen Grund zur Klage. Allein was meine Arbeit betrifft sehe ich mich nach wie vor als Glückskind ;)
Mitgebracht habe ich euch aus meiner Werkstatt heute ein großes Puppenkind, das jetzt erst nach Luxemburg und dann gleich weiter nach Neapel reisen darf.
Wer so auf Reisen geht, braucht natürlich genügend Puppenkleidung zum Wechseln!
Auf den kleineren Fotos seht ihr, was es für Kombinationsmöglichkeiten gibt.
Hier hat die zukünfitge "PuppenOma" einfach zur Grundausstattung meiner Stoffpuppen noch ein Kleid und eine Leggins mit Wendekopftuch und Mütze dazu bestellt. Jetzt kann das weiße Oberteil mit der Leggins vom Kleid ein sommerliches Outfit oder "Schlafi" sein und alles andere auch bunt miteinander vermischt werden! Gute Reise wünsche ich...!

bis bald - ich flitze mal und schau´, dass es was zum Essen gibt...

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen


∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)


∗Heute ist der 03. April 2016∗

unbekannt

Frühlings ist dann, wenn die Seele wieder bunt denkt

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Willkommen zurück aus den Ferien!
Ich habe mir ein paar Tage mehr frei genommen als ursprünglich geplant, die erste Ferienwoche hatten wir mit diversen (Kiefer- und Sport-) Orthopädenterminen verplant und: schwupps, die Woche war rasend schnell vorbei!
Letzte Woche haben wir Zeit reserviert zum Nichtstun, trotzdem viel geschafft (dazu dann die nächsten Tage extra ein paar Zeilen)...und einiges einfach liegen lassen (die bunten Körbe mit der Wäsche, die in diverse Schränke geräumt werden wollte zum Beispiel...)

Besonders habe ich mich über den NürnbergTag mit Sandra von JUNIKATE gefreut. Als Puppenmacherin ist jeder in seiner Werkstatt für sich und bis auf hin und wieder ein bisschen MailKontakt hat man die klassische "Kollegin" gar nicht.
Umso wertvoller ist dann so ein Tag, an dem man sich stundenlang austauschen kann!
Tja, da muss man dann Abstriche machen was den kulturellen Teil betrifft: ausser der Besichtigung der schönen alten Sebalduskirche konnten wir wirklich keine Zeit abzwacken für Sightseeing ;)


Dankeschön und bis zum nächsten Mal.... !

Jetzt freue ich mich auf morgen, Montag! Die Jungs gehen wieder in Schule und Arbeit und ich bekomme meine geregelte WerkstattZeit zurück, hab ganz viel "auf dem Zettel" stehen und freu mich drauf!
Mitgebracht habe ich euch einen Frühlingsbuben, der noch vor Ostern geboren ist und seine neue Heimat in der Schweiz gefunden hat.
Seid alle ganz frühlingsvorfreudig gegrüßt,
bis bald - mit dem was im Urlaub ganz Neues entstanden ist bei mir und vielleicht morgen schon mit den Fotos eines großen Puppenmädels...

∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)



∗Heute ist der 22. März 2016∗

Astrid Lindgren:

Ich erhoffe mir Frieden, Frieden, Frieden auf der Welt!
Aber ich glaube nicht, dass es das geben wird, denn die Menschen bringen es einfach nicht fertig, miteinander in Frieden zu leben.

Liebe Besucher hier!
Diese Gedanken von Astrid Lindgren beschäftigen mich heute besonders und es fällt mir grad schwer, diese "Kurve" zu bekommen, euch das zu schreiben, was ich ursprünglich wollte...
Ich muss aber gerade an Tagen mit solchen Nachrichten diesen "Ausknopf" finden um nicht vom rauschenden Medienstrudel auf allen Kanälen mitgerissen zu werden.
Nicht die Sorgen und Ängste zuzulassen, die das alles zum Ziel hat...
So habe ich mich heute besonders gefreut über diese wenigen Sonnenstrahlen, die ich finden konnte, bei meinem Gang mit dem kleinen Puppenub durch unseren Garten.
Inzwischen sind alle Osterpäckle unterwegs, ich hab fleissige Ferienhelfer, die grad täglich zur Post fahren (Mami, des heißt BOARDEN!!!"), damit die Puppenfee ihre Schnupfennase daheim auskurieren kann und nicht unnötig Viren verteilt - ich hab sozusagen Hausarrest ;)

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Aus ganz "aktuellem Anlass" möchte ich also heute ein paar Sätze an euch richten bezüglich der Schnittmuster für meine Stoffppuppen und deren Kleidung:
In der letzten Zeit kamen immer mehr Anfragen, ob ich nicht doch endlich Schnitte verkaufen möchte, ich EBooks habe oder ein Kurs in Planung ist.
Ganz ehrlich: Ich freu mich darüber! Es ist schön zu wissen, dass es Menschen gibt, die gerne Stoffpuppen nach Waldorf Art
-und vielleicht ein bisschen nach meiner Art?- anfertigen möchten und sogar bereit wären, nicht nur von weit her anzureisen, sondern auch noch Geld dafür auszugeben, dass ich (?!) ihnen zeige, wie ich meine Stoffpuppen nähe...
Da würde sich sicher jeder drüber freuen ;)





Trotzdem: für den Moment ist ein Seminar/Workshop zur Herstellung meiner Stoffpuppen einfach nicht geplant und auch der Verkauf von Schnittmustern steht gerade nicht auf meiner "to-do-Liste".
Das hat ganz viele Gründe, die von "zeitlich bis privat" reichen und ich bitte euch einfach von Herzen um euer
(Ein-)Verständnis dafür!
Wer aber auch bereit ist anhand eines wunderbaren Buches (so wie ich vor 10 Jahren....-ist das so lange her???) in die Puppenmacherei hinein zu schnuppern, dem empfehle ich nach wie vor gerne das wunderbare Buch von Karin Neuschütz zur Herstellung einer Waldorfpuppe. Hier ist der Link für euch:
Buch "Die Waldorfpuppe" einfach anklicken
...übrigens: wer im guten alten Buchladen bestellt, der bekommt es normalerweise auch übernacht ;)
Seid alle von mir mit roter Schnupfennase gegrüßt,
bis bald

∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)



∗Heute ist der 16. März 2016∗

Sportfreunde Stiller: "Siehst du das genauso?

Es ist gut, Menschen lachen zu sehen!
Denkst du denn da genauso, in etwa so wie ich?
Geht's dir da genauso? Sag, wie geht's dir eigentlich?

Hallo lieber Puppenfee-Besucher!
Frag dich doch mal selber grade: "wie gehts mir eigentlich?"
Also ich kann eine ganz klare Antwort geben: uns hier geht´s inzwischen ganz schön "ferienreif".
Während es den Kindern hauptsächlich ums "keine Hausi auf haben" geht, ist es für mich eher dieser 6 Uhr-Wecker, der ganz dringend mal einige Tage schweigen muss ;)

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

In der ersten Ferienwoche werde ich noch in der Werkstatt sein, in der zweiten Woche macht die Puppenfee ein bisschen Urlaub;)

Heute hab ich euch ganz viele LiLos mitgebracht, ja, ich finde, fleissig war ich schon in den letzten Tagen ;)
Bis auf ein LiLoMädchen sind sie alle vergeben...
Ja - bis auf EINE ;)
Diese eine kleine Freundin ist mein MärzKind, ich habe es genäht ZUMGLEICHMITHEIMNEHMEN und es ist natürlich sofort reisebereit...
Welche es ist? Mehr Fotos und Details findest du hier in meinem PuppenSchatzkistle.
(einfach anklicken und dann in der Schatzkiste evtl. Browser aktualisieren)

Sonnige Grüße,
vor dem Urlaub melde ich mich noch mit großen Stoffpuppen Kindern, und dem versprochenen "LiLo-große Puppe-Vergleichs-Foto" ...

bis bald

∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)



∗Heute ist der 09. März 2016∗

aus Astrid Lindgren´s "Michl aus Lönneberga":

Unfug denkt man sich nicht aus, Unfug wird es von ganz allein.

Liebe Besucher!
Bei meinem LiLo-Michl hier bin ich mir nicht so sicher, ob er nicht doch VORHER plant...!
Sieht schon so aus, als ob er bereits genau weiß, was er mit seiner Ida gleich aushecken wird ;)

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Aber solange die beiden noch zusammen bei mir hier sind, lasse ich sie mal einfach Unfug planen. Leider werden sie in zwei ganz unterschiedliche Richtungen abreisen müssen.
Bei mir in der Werkstatt ist grade ganz ganz viel Betrieb, die Körbchen stapeln sich und in den nächsten Tagen gibt es auf jenden Fall wieder mal ein großes Gruppenfoto von großen und kleinen Stoffpuppen, die alle noch rechtzeitig vor Ostern abreisen werden.

Und ein LiLo-Puppenkind wird dabei sein, das noch ein Plätzchen in einem Osternest sucht....

Seid alle herzlich gegrüßt,
bis ganz bald...
eure

∗ganzfleißigdemOsterhasenhelfende Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)



∗Heute ist der 4. März 2016∗

STS "Da kummt die Sunn"

Glabst net a Du, des war a langa koada Winta.
Glabst net a Du, es war scho fui zlang net mehr warm!
Da kummt die Sunn, didndidi, da kummt die Sunn, i gfrei me, des is klass.



Wer jetzt eventuell nicht so viel mit diesen Zeilen anfangen kann: das Original ist von den Beatles und heißt "here comes the sun"! Na, jetzt die Melodie im Kopf? Prima, dann behalte sie für´s Wochenende einfach drin:)
Wer es nicht kennt, der kann hier anklicken ("Da kummt die Sunn") und nachhören, was die Puppenfee im Auto ganz laut singt....
Liebe Gäste...
Ich bin absolut kein Gesangstalent, singe aber trotzdem sehr gern und meine Kinder müssen da im Auto so einiges ertragen!
Aber um es mal anders zu formulieren: ich möchte ihnen eben etwas von "meiner" Musik mitgeben und es ist ja schliesslich ganz ganz wichtig, dass sie ausser dem immer gleichen Gedudel im Radio möglichst breitgefächertes Wissen in diesem Bereich haben. Sehe ich so! Ganz uneigennützig ;)

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen



Meine alte CD Sammlung ist in einem deckenhohen Regal vor der Werkstatt-Türe und sie ist (ja wirklich!) alphabetisch sortiert, darauf bin ich schon ein bisschen stolz und jeder im Haus weiß: "bloß nichts durcheinanderbringen"!!!
Nach langer Zeit habe ich also meine STS CD´s herausgeholt und werde etwas erstaunt von der Seite angeschaut
("...was ist das, woher kann sie die Texte in dem Dialekt alle auswendig und WO bitteschön hat sie die CD von den Sportfreunden hinversteckt?")


Was ich gerade höre, hängt viel von der Stimmung ab, und bevor ich mein Auto an meinen Papa verleihe, überlege ich schon manchmal, ob zuletzt Metallica aus den Boxen kam und er vielleicht einen Schreck bekommt?
(oder er sich denkt: "jetzt dachte ich, das haben wir hinter uns..." ;)
Mit einigen Titeln verbinde ich ganz viel, wer kennt diese "déjà-vu"-Momente nicht, wenn er ein besonderes Lied nach langer Zeit hört: Eine Erinnerung aufblitzt, die längst vergessen war. Schön! Deswegen horte ich meine Musik-Schätze so!
Auf hochdeutsch "hier kommt die Sonne" passt auch ganz wunderbar zu meinem Puppenmädel, dass ich euch heute mitgebracht habe!
Als ich die Fotos gemacht habe, kam wirklich die Sonne plötzlich raus! Ja, für die sonnigen Tage hat sie einen Hut bekommen, das ist ganz wichtig, denn der Uropa der kleinen Puppenmama war Hutmacher!
Das sind die kleinen feinen Details, die ich heraushören darf in meinen Gesprächen mit euch...
Ich habe schon lange keine Hüte mehr gemacht und mich gern drauf eingelassen. Ganz ohne Blümchen und viele Details, manchmal ist weniger mehr, mir gefällt das grade ganz gut so.
In der letzten Woche sind wieder mehrere LiLo´s geboren und wenn die "Sunn" wieder kommt, gibt´s auch wieder Fotos für euch. Diesmal ist auch ein großes Puppenmädel mit kleinerem Stoffpuppen-LiLo-Kind für GeschwisterPuppenmamas dabei. Da seht ihr den Größenunterschied bei den verschiedenen Stoffpuppen ganz gut...
Die Puppenfee hat noch nicht Feierabend heut´, dafür hab ich vormittags die "Sunn" geniessen dürfen...
(einmal Tagesablauf gedreht und Sonne erwischt ;)
bis bald ihr Lieben...

∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)



∗Heute ist der 2. März 2016∗

Reinhard Mey "Keine ruhige Minute"

Denn du kommst und gibst allen Dingen
eine ganz neue Dimension.
Und was uns nun die Jahre bringen
mess' ich an dir, kleine Person!

Liebe Gäste!
Heute bringe ich euch mal ein bisschen weniger Text mit :)
dafür ein selten gewordenes Foto!
Endlich mal wieder eines meiner Kissenzwergle!
So gern ich die kleinen Kuschelkerle habe, inmitten der vielen Puppenwünsche sind sie ziemlich untergegangen, das gebe ich zu und ich hab diesen ganz dringenden Wunsch ein bisschen und ganz ausnahmsweise dazwischen geschmuggelt.

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Jetzt habe ich gerade ganz einfach die Puppenbilder, die ich euch noch mitgebracht hatte, wieder herausgenommen für heute und lasse einfach mal "nur" das Zwergle für euch hier.
Ein ganz ganz neu geborenes kleines Wunder darf es jetzt beim Welt entdecken begleiten...

Seid alle von mir herzlich gegrüßt,
bis bald, gleich morgen....
dann mit frühlingshaften SommerhutPuppenkindFotos!

∗ eure Puppenfee ∗



Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)



∗Heute ist der 25. Februar 2016∗

Samuel Beckett

Unsere Zeit ist so aufregend, dass man die Menschen eigentlich nur noch mit Langeweile schockieren kann.

Willkommen lieber Gast!
Dieses Zitat von Samuel Beckett hat mich nachdenklich gemacht und passt zum gestrigen Tag:

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Nachmittags kam mein jüngerer Sohn und stellte mit sehr ernster Mine fest: "Mami, mir ist es wirklich langweilig!"
Meine Reaktion darauf fand er alles andere als zufriedenstellend, es gab kein "du könntest ja dies oder jenes tun"..., nein, meine Antwort war: "das ist ja prima, das macht gar nichts!"
Wie bitte? Ein bisschen sprachlos und sicher auch schmollend ist mein Kind also in seinem Zimmer verschwunden...
Wenn ich darüber nachdenke, fürchte ich wirklich, Langeweile könnte irgendwann zum "vergessenen Wort" werden! Sind wir selbst plötzlich zum "untätig sein verdammmt", z.B. wartend an der Bushaltestelle, an der Kasse im Supermakt, im Wartezimmer oder gar abends auf dem Sofa: ständig haben wir eine Aufgabe im Kopf, einen dringenden Plan vor Augen.
Und irgendetwas kann man ja immer gerade erledigen! Ausserdem: Langeweile könnte ja bedeuten, dass man nicht gebraucht wird, vielleicht sogar faul ist? Eine Lücke im Alltag haben? Undenkbar!
Den meisten Kindern geht es inzwischen nicht anders. Die Nachmittage bei den Kids in diesem Alter (besagtes Kind ist 10 Jahre alt) sind normalerweise gefüllt mit Programm.
Da weiss ich es derzeit schon zu schätzen, dass mein Sohn (4.Klasse Waldorfschule) keinen "Übertritt" hat in diesem Alter. Neben Fussball und GitarrenUnterricht hat er schlicht und einfach Zeit übrig.

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Während für mich in diesem "LangeweileZeitloch" meines Sohnes aber mal wieder so gar kein Platz war weil der klassische "ich müsste aber doch noch diesunddas"-Gedanke mich vorangetrieben hat, war der Junior nach meiner wenig hilfreichen Aussage also für 1 1/2 Stunden von der Bildfläche verschwunden...
Zum Abendbrot legte er mir mit den Worten "ich hab mal drüber nachgedacht" ein Büchlein an meinen Platz:
21 Seiten Text. Über Langeweile. In der wunderbaren Handschrift meines Kindes!
Aufgeschrieben hat er seine Gedanken darüber, wie schrecklich nervend es ist, sich zu langweilen!
(Zitat: "Was ist eigentlich Langeweile? Langeweile ist so etwas, wie wenn man nichts tun will und kann...")
Er hat es erst aufgesetzt, dann ins Reine geschrieben und ganz ehrlich: auch wenn ich ein bisschen ein schlechtes Gewissen hatte gestern: wäre Raum gewesen für so etwas wenn ich ein Bespassungsprogramm gestartet hätte? - nein, sicher nicht! Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Langeweile ist gut, lässt Ideen entstehen, davon bin ich überzeugt.
Ich trage jetzt jedenfalls mein neues kleines Lieblingsbuch bei mir und freue mich schon darauf, wenn es meinem Kind das nächste mal so richtig langweilig ist ;)))
...denn, klar: dann lege ich ganz unauffällig das Büchlein in Sichtweite in der Hoffnung, er schreibt wieder rein, grins...
Und wie schreibt mein Kind auf einer Seite so schön:
"zurück zum Thema"!
Nach diesem Ausflug in meine Gedankenwelt habe ich euch doch noch ein Puppenmädel und enige LiLo´s aus der letzten Woche mitgebracht, MIR war dank eurer farbigen Puppenwünsche nämlich gar nicht langweilig ;)

∗ Seid SONNIG gegrüßt ihr alle bis bald, eure Puppenfee ∗

P.S. -besondere Grüße heute an eine ganz treue Leserin, die mir gestern geschrieben hat, dass sie sich schon auf den nächsten Artikel hier freut weil sie da so gern ihren Kaffee dazu trinkt... Tut mir leid meine Liebe, dass es für den Morgenkaffee heute nun nicht mehr geklappt hat, so wird´s ein SpätnachmittagsKaffee - dafür ist es extra viel geworden ;)

Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)


∗Heute ist der 17. Februar 2016∗

Jean Paul

Das Schöne am Frühling:
Das Schöne am Frühling ist, dass er immer gerade dann kommt, wenn man ihn am dringendsten braucht.

(...ach Frühling, dann beeil´dich bitte jetzt ganz schnell, ja?!)

Liebe Besucher!
Ganz bestimmt bin ich flexibel, was das Wetter angeht und jammer´deswegen nicht gleich...
...aber jetzt langt´s mir !
Ich mag nicht mehr das Gefühl haben, dass mir die Nase ab-friert wenn ich mit dem Hund morgens loslaufe.
Ich mag auch nicht mehr wie ein Michelin-Männle aussehen und in zwei Jacken verpackt sein!
Und ich mag bitteschön EIN BISSLE Sonne sehen!!!
An der Kleidung meiner LiLoPuppen sieht man mittlerweile auch meine Gemütslage: mal sind die Ärmel gelb, dann das Oberteil...
Und inzwischen gibt es sogar gelbe SonnenSchuhe!

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Ich hole mir grad farblich die Sonne in die Werkstatt!
Wer also grade eine Stoffpuppe bei mir bestellt und KEIN GELB irgendwo an seinem Puppenkind möchte, der sollte das bitte explizit dazu sagen ;)
Im Moment ist in den Gesprächen mit euch "PuppenWunschGroßeltern" die meist genannte Überlegung: welche Haarfarbe passt zu unserem Kind?
Deswegen habe ich euch heute drei LiLo-Stoffpuppen aus den letzten WerkstattTagen mitgebracht, die genau die drei meist gewünschten Haarfarben mitbringen.
Ihr seht auf dem zweiten Foto das Butterblond, Strohblond und Hellbraun. Vielleicht hilft einigen von euch so ein direkter Vergleich etwas weiter ;)
Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Jetzt habt alle noch einen schönen Tag...
Und wer ein bisschen davon übrig hat, der kann mir ja ein bisschen Sonne schicken, oder?
Ich würd´ mich wirklich sehr freuen... !
Schon bald melde ich mich wieder bei euch mit einem großen Puppenmädel, und mit den neuen Mützen, aus der neuen Wolle....
in den schönen F R Ü H L I N G S F A R B E N (vielleicht hilft´s ;)

Seid alle frierend von mir gegrüßt,
bis ganz bald...

∗ eure Puppenfee ∗




Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)


∗Heute ist der 11. Februar 2016∗

Marion Kühl

Freundinnen sind wie Schuhe:
Wenn man jung ist kann man nicht genug davon haben;
später stellt man fest, dass es immer die gleichen sind, mit denen man sich wohl fühlt.

Liebe Besucher!
Heute habe ich mir nochmal einen Tag "außer Haus" genehmigt und einen wichtigen Ausflug gemacht.
Wenn die Freundin und Trauzeugin der Puppenfee endlich eine Tochter hat...
(und die auch noch so heißt, wie ich ganz früher genannt wurde...)
...dann ist das ja sonnenklar, dass die Puppenfee eine LiLoPuppe für die kleine Zauberfrau genäht hat ;)
Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Obwohl sie noch viel zu klein ist um damit zu spielen: ich wollte so gern, dass die erste Stoffpuppe von mir ist und hab mich selber so gefreut dabei...
Morgen haben wir noch einen Ferientag ganz ohne Programm, das heisst verdrehter Tag:
nach einem späten und ausgiebigen Frühstück gehe ich erst nachmittags, wenn das Wetter für die Jungs zum Skaten taugt, in die Werkstatt und kleide ein großes Puppenmädel ein...

Das ist besonders praktisch an meiner Selbständigkeit: dieses Arbeiten können, wann es für mich passt...
Ja, oft mache ich Überstunden, das bleibt nicht aus und "geregelte" Arbeitszeiten habe ich auch keine - damit muss man klar kommen, das muss man mögen ;)
wobei ich während der Schulzeit sehr geregelte Arbeitszeiten habe, da bin ich sogar extrem konsequent! Aber "regeln" muss ich mir diese selbst - in den Ferien arbeite ich zum Beispiel weniger und lieber nachmittags, entsprechend mehr dafür während der Schulzeit...

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Ausserdem bin ich auch nie richtig fertig:
das wäre ja schade, denn dann hätte ich keine Puppenwünsche mehr in meinem Buch stehen... ;)

All diese Tatsachen sind Rahmenbedingungen, die ich mag! Die zu meiner Arbeit gehören und mich freuen!
Seid alle von mir herzlich gegrüßt,
bis ganz bald...

∗ eure Puppenfee ∗




Link zur Puppenfee bei Facebook
(Es ist eine öffentliche Seite, du kannst sie auch ansehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.)


∗Heute ist der 9. Februar 2016∗

Jochen Mariss

“Wir sollten viel öfter von ganzem Herzen etwas tun, das kein Ziel verfolgt,
keine Eile hat
und sich nicht lohnen muss.“

Liebe Puppenfee-Besucher!
Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Ein paar Tage habe ich die Ferien vorgezogen und schon in der letzten Woche eine kleine WerkstattPause eingelegt.
Es war Zeit für einen KurzTrip nach Dresden
(liebe Kerstin, ich grüße dich an dieser Stelle, dankeschön und bis ganz bald !!! ;)
Und Zeitfür "CouchPotatoes"... so nennen wir das, wenn wir mit Büchern, Hörbüchern, Tee, Kaffee und Decken einfach faul auf dem Sofa bleiben, den AB rangehen lassen und wirklich wirklich faul sind...
Pause geniessen.

Fasching zelebrieren wir eher gar nicht und so kann man diese Ferien ja anders sinnvoll nutzen ;)
Vor der kleinen Werkstattpause habe ich noch einen Puppenwunsch erfüllt, bei dem die zukünftige Puppenmama ganz klar ihre Farbwünsche geäussert hat.
Lieblingsfarbe: bunt! ...na, das bekomme ich doch hin ;)

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Ich freue mich schon riesig auf morgen: Pause ist ja schön und gut aber meine Werkstatt fehlt mir inzwischen sehr und mein Puppenbuch hat so den ein oder anderen Wunsch, der diese Woche noch gern erfüllt werden mag!
Mal sehen, ob ich wieder Gesellschaft bekomme: wenn ich während der Ferien in die Werkstatt gehe, schlüpft meist der einer der Jungs mit Hörbuch und "MickeyMouse-Kopfhörern" auf den Ohren herein und rollt sich aufs WerkstattSofa ;)
-> ∗...LieblingsMomente...∗ !

Seid alle ausgeruht gegrüßt …

bis ganz bald...

∗ eure Puppenfee ∗


Link zur Puppenfee bei Facebook


∗Heute ist der 30. Januar 2016∗

Irisches Segenslied

„Möge die Straße uns zusammenführen und der Wind in Deinem Rücken sein;
sanft falle Regen auf Deine Felder und warm auf Dein Gesicht der Sonnenschein.“

Liebe Puppenfee-Gäste!
Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Nach einem sehr erfüllten "Tag in der offenen Tür" bin ich, kaum zuhause angekommen, erstmal für eine Stunde zusammengerollt im Lesesessel in Tiefschlaf gefallen...!
Es war wunderbar im Unterricht zusehen zu können, tolle Gespräche zu führen mit "Waldorf-Eltern" und auch solchen, die es gerade werden...
und einen besonderen Moment zu erleben:
Als schon kaum noch Gäste im ElternKaffee waren, wir fast allen Kuchen verteilt hatten, kam eine Klasse herein und hat dieses wunderschöne irische Segenslied gesungen...
Ich bin immernoch richtig ergriffen davon, es singt immernoch weiter in mir, kennt ihr das?
Einen youtube-Link dazu möchte ich euch nicht setzen denn es waren so herrliche Kinderstimmen, die das gesungen haben, da kommt nicht "irgendein Video" dran...
Aber sicher ist vielen von euch der Text (ein Ausschnitt siehe oben) und auch die Melodie bekannt...

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Ich lasse es also noch ein bisschen in mir weiter singen und wünsche euch einen schönen Sonntag! Ich hab nichts gegen gemütliches Regenwetter morgen und wünsche euch viel Zeit zum "miteinander-den Tag-ohne Termine-vergehen-lassen".
Auf den Bildern die ich euch mitgebracht habe, seht ihr mein Schlummerkind, von dem ich bereits erzählt habe. Ganz neu für mich war es, die Kleidung in hellem Grau zu halten und ich finde es richtig schön, ruhig.
Es ist so eine gelassene, ausgleichende Farbkombi.
Gleich habe ich noch so einen grauen Strampler genäht, das hat mich etwas aus meinem Zeitplan geworfen aber es musste sein;) Da gibts vielleicht bald ein Schlummerkind zum GleichmitHeimnehmen, mal sehen...

Seid alle herzlich gegrüßt …

bis ganz bald...

∗ eure Puppenfee ∗


Link zur Puppenfee bei Facebook

∗Heute ist der 27. Januar 2016∗

Erich Kästner

„Ich wünsche jedem von euch die Gelegenheit zu Freundschaftsdiensten:
zu erfahren, wie glücklich es macht, glücklich zu machen!“

Liebe Puppenfee-Gäste!
Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Das ist es wohl: das Glücklichmachen! Die Bilder eurer Kinder mit meinen Puppen im Arm...
die Mail heute: "ja, genau so haben wir ihn uns vorgestellt...!" Viele viele Glücksmomente, die meine Arbeit mir gibt, so dass ich manchmal ein bisschen Sorge habe, aufzuwachen.
Aber ich lerne ja im Yoga schon seit ein paar Jahren die Gegenwart zu leben und den Moment zu schätzen ;) Also freue ich mich "einfach" weiter über mein Tun und lasse für euch Puppenkinder entstehen.
Stillstand gibt es in meinem Schaffen aber nicht, ich habe heute beim Nähen der großen Stoffpuppen den Schnitt verfeinert, denke grade über neue Kleidung nach, das schwirrt aber noch in meinem Kopf und ich muss ein bisschen warten, bis sich deutlicher zeigt, was es werden soll.

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
In der letzten Woche war ja "JungsWoche" bei mir. Einen habe ich euch mitgebracht, er darf nach Österreich zu seinem Puppenpapa reisen. Es ist schon ein bisschen ein frecher Puppenbub und ich konnte ihn nicht davon abhalten am Baumstamm herum zu kraxeln, aber wie man sieht war er recht konzentriert bei der Sache ;)
Er bringt eine Latzhose, ein rotes KaroHemd, eine Cordhose und ein weiches Kuschelshirt mit in sein neues Zuhause, damit der Puppenpapa auch gleich alle Hände voll zu tun hat und ihn fleissig umkleiden kann.
Ein Schlummerkind ist auch wieder geboren und ich bin ziemlich gespannt auf die Kleidung, denn im Gespräch haben die "PuppenOma" und ich uns eine ganz "andere" Farbkombination als ich sie sonst zusammenstelle ausgedacht....
Morgen nach unserer Hunderunde über die Felder werde ich das Stoffpuppen Baby einkleiden, ich freu mich drauf!
Noch etwas in "schulischer Sache", das mir wichtig ist: am kommenden Samstag ist bei uns Tag der offenen Tür und ich weiss natürlich, dass die meisten von euch weit weit weg wohnen, aber einige sind auch ganz in der Nähe...
Für wen es also passt, wer gern mal schauen mag..., der ist herzlich eingeladen an unserer Waldorfschule zum SchulLuftSchnuppern ;)
(einfach anklicken)

Seid alle froh von mir gegrüßt …

bis ganz bald...

∗ eure Puppenfee ∗


∗Heute ist der 25. Januar 2016∗

Hermann Hesse

Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist.

Willkommen bei der Puppenfee!
In den letzten Tagen sind bei mir mehr BubenPuppen als Mädels entstanden, das ist selten !

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Mitgebracht habe ich euch nur einen der Buben, denn leider hat sich die Speicherkarte der Spiegelreflex Kamera in Luft aufgelöst und erst wenn Ersatz da ist, kann ich wieder ordentliche Fotos machen. Die Handy Fotos taugen mir einfach nicht, soviel Zeit muss sein ;)
Dieser kleine LiLoBub hier darf nach München reisen, er hat es also nicht allzu weit.
Mit dem Zug schaffen wir es inzwischen in einer Stunden in unsere bayrische Hauptstadt. Ich glaube es wird mal wieder Zeit... im Frühling: ein bisserl GroßstadtLuft schnuppern ;)
Vor Ostern steht das aber nicht auf dem Programm.
Jeden morgen nach unserer HundeRunde flitze ich im Schnelldurchgang durchs Haus (BettenWäscheSpüliWaschi)

um dann spätestens um halb 9h mit Kaffe, Tee und Stricksocken "bewaffnet" für mehrere Stunden in der Werkstatt zu verschwinden.
In den nächsten Tagen wird wieder ein Schlummerkind und ein Puppenmädel geboren und wenn die neue Speicherkarte ankommt melde ich mich natürlich wieder mit neuen Fotos...

Seid alle herzlich gegrüßt, ich gehe jetzt mal wieder meine eingerosteten Gelenke ausstrecken und mich ein bissle verrenken....

∗ bis bald, eure Puppenfee ∗


∗Heute ist der 18. Januar 2016∗

Michael Flatley-

Wenn Du Deine Berufung zum Beruf machst, dann arbeitest Du nicht,
dann lebst Du.

Hallo bei der Puppenfee!

E in großer Bub sitzt da auf dem Schemel im Schnee...
Auf besonderen Wunsch gibt es mal wieder ein "lebensgroßes" Puppenkind. Er ist 55 cm groß und ist aus der BabyGröße 56 schon rausgewachsen...
Bislang habe ich für Hebammen und "PEKIP"-Kurse solche Puppen angefertigt und zumindest teilweise mit Granulat gefüllt. Nicht zum Spielen-ausnahmsweise!
Dieser nicht ganz so kleine Mann ist nur mit ungefärbter Schafwolle (und Freude;) gefüllt, wie alle meine Stoffpuppen, die zum Liebhaben gedacht sind.
Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Weil er einen ausgearbeiteten Windelpopo hat, kann er frei sitzen und die Beine baumeln lassen, ich glaube, er wäre am liebsten immernoch da draussen zum Beine baumeln lassen aber ich hab ihn inzwischen auf mein Sofa in der Werkstatt gesetzt, dort wartet er auf seine Abreise.
Länger wie unbedingt nötig muss er nicht im Karton verpackt sein.
Aber ich habe euch auch noch den Link zu Antje mitgebracht: Schon vor einigen Monaten hat sie mir geschrieben und ich durfte das Werden ihrer Puppen, ihres Blogs ein bisschen verfolgen und erfahren, wie viel ihr ihre Arbeit mit Kindern und mit ihren Puppen bedeutet. Wir haben uns nie getroffen aber ich glaube, sie ist ein sehr herzlicher Mensch und bin überzeugt davon, dass sie in ihre Stoffpuppen ganz viel Liebe hinein werkelt...
Aber: selber anschauen ;)

Für mich beginnt jetzt mit dem Ausshalten des PC´s der Feierabend. Ich werde ihn mal wieder unplugged verbringen und das geniessen.
Unser TV ist eh seit 2 Monaten schon ausgestöpselt, mein Handy abends lautlos und das Christkind hat die neue Biografie von Astrid Lindgren dagelassen -für mich ;)
Das kann nur ein ruhiger Abend werden und nach der vielen Lernerei heute haben wir uns den WIRKLICH verdient!!! (wirklich-wirklich!)

bis ganz bald...

∗ eure Puppenfee -unplugged ∗


∗Heute ist der 14. Januar 2015∗

Steve Jobs

„Hab Mut, deinem Herz und deiner Intuition zu folgen. Irgendwie ist das der richtige Weg.“

Liebe Besucher, schön, dass ihr da seid!

Die erste komplette PuppenArbeitswoche in diesem Jahr geht zu Ende und ich habe euch drei LiLoPuppen mitgebracht, die in den letzten Tagen geboren sind.
Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen

Heute hat wie auf Bestellung die Sonne gestrahlt, ich konnte viele Fotos machen und abends.... ja, ENDLICH hat es wieder begonnen zu schneien!
Ich freu mich schon wie ein Kind auf morgen: unsere morgendliche Runde werden wir durchs weiße WinterWunderland gehen...
Maylo mag den Schnee sehr gern - Frauchen muss ihm aber nach Schneewanderungen ziemlich lange in der GästeDusche die Beine warm abduschen, damit die Schneebrocken aus seinem Fell abtauen.... (grrrr.... aber der Hund liebt es nunmal, er ist ein echter Warmduscher!)
Ich werd morgen mal Fotos machen vom Schneehund!

In der letzten Woche habe ich nach langer Verweigerungszeit doch endlich beschlossen, eine Seite bei Facebook anzulegen, um einer von Sandra von Junikate gegründeten Gruppe für Puppenmacherinnen beitreten zu können und um auch für euch "mal kurzfristig" ein PuppenFoto darauf zu laden. Wer möchte, der kann gerne mal vorbeischauen.
Puppenfee bei Facebook
Es ist eine öffentliche Seite, du kannst auch darauf gehen, wenn du kein Facebook Nutzer bist.
Meine Homepage beeinflusst das gar nicht, ihr werdet nach wie vor hier meine Texte lesen, Stoffpuppen-Kinder sehen und immer wieder mal Überraschungspuppen finden können.

Seid alle schnee-froh gegrüßt …

bis ganz bald...
In den nächsten Tagen habe ich Fotos eines "lebensgroßen" Puppenbabys für euch und ich werde euch wieder eine neue PuppenmacherKollegin vorstellen-

∗ eure Puppenfee ∗


∗Heute ist der 10. Januar 2016∗

Buddha-

Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft.
Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment

Herzlich willkommen im neuen Jahr!

2016 ist eine schöne Zahl! Ich bin ja wirklich gar kein "Zahlenmensch" und vielleicht schaffe ich es ja gerade deswegen, dass ich Zahlen "emotional sympathisch" finden kann? Hört sich komisch an? Ist aber so! Jedenfalls..., auch wenn das Jahr 2015 wirklich ein ganz besonderes, wunderbares und spannendes Jahr war:
die Zahl 2016 mag ich so richtig gern ;)!
Es wird mein erstes komplettes Jahr als selbständige und hauptberufliche Puppenmacherin.

Stoffpuppe nachempfunden der Waldorfpuppen
Vorsätze habe ich zu solchen Anlässen keine. Ich freue mich auf dieses Jahr, bin gespannt darauf.
Auf EUCH. Auf die wunderbaren netten Gespräche bei den Puppenbestellungen. Auf die Kinderfotos, die in meiner Post landen und natürlich freue ich mich auf meine Puppen! Auf meine Arbeit.
In meinem Urlaub habe ich "zwischen den Jahren" wie immer meine Werktstatt komplett "entkernt": Dinge entrümpelt, alles abgestaubt, geputzt, das Sofa neu bezogen (danke schwedisches Möbelhaus!) und dann.... als die Ferien letzte Woche zu Ende gingen... Habe ich wieder damit begonnen, Puppen zu nähen!
Richtig los geht es mit euren Puppenwünschen erst ab morgen wieder, weil aber die Puppenfee nicht wochenlang gar keine Stoffpuppen nähen kann, habe ich euch zum Jahresbeginn eine LiLo mitgebracht, einfach so, ungeplant.

A ls ich in ihr Gesicht geschaut habe, wusste sofort, dass sie JULE heissen soll. Dieses "vor mich hin nähen" ist etwas, das ich wieder öfter tun werde im neuen Jahr (ist aber kein Vorsatz, eher ein Wunsch ;)
Wer Jule gern etwas genauer sehen möchte, der kann gerne im PuppenSchatzkistle vorbeischauen.
(einfach anklicken und dann in der Schatzkiste evtl. Browser aktualisieren)
Jule ist eine LiLo "ZumGleichMitheimnehmen".
Wer sie aufnehmen möchte, schreibt mir eine Mail ;)

Ich fahre jetzt einen ziemlich weiten Weg zum ersten Hallenturnier des Jahres... Euch wünsche ich inzwischen einen schönen Sonntagnachmittag, einen guten Start in die neue Woche- und bis ganz bald...

∗ eure Puppenfee im neuen Jahr 2016 ∗




∗... hier hab ich für Euch die Einträge der letzten Jahre über meine Stoffpuppen untergebracht...∗

08-06-2008 | 03-07-2008 | 15-07-2008 | 07-08-2008 | 11-08-2008 | 28-08-2008 | 16-09-2008 | 26-09-2008 | 08-10-2008 | 12-10-2008 | 20-10-2008 | 28-10-2008 | 07-11-2008 | 01-12-2008 | 08-12-2008 | 08-01-2009 | 20-01-2009 | 27-01-2009 | 26-02-2009 | 06-03-2009 | 10-03-2009 | 17-04-2009 | 25-04-2009 | 26-04-2009 | 02-05-2009 | 07-05-2009 | 09-05-2009 | 15-05-2009 | 03-06-2009 | 23-06-2009 | 20-07-2009 | 26-08-2009 | 31-08-2009 | 17. 11. 2009 | 05-10-2009 | 09-10-2009 | 22-10-2009 | 30-10-2009 | 14-02-2010 | 15-02-2010 | 06-04-2010 | 06-06-2010 | 13-06-2010 | 24-06-2010 | 10-07-2010 | 26-08-2010 | 10-10-2010 | 24-10-2010 | 27-10-2010 | 07-11-2010 | 12-11-2010


© www.puppenfee.de - Stoffpuppen und andere Dinge mehr
Meine Stoffpuppen sind zwar keine Waldorfpuppen, aber meine Puppen sind von mir mit viel Liebe und ganz ohne Eile gemacht.
powered by: www.Puppen-Store.de - Alles über Puppen

Die Puppenfee bei Instagram Die Puppenfee bei Facebook Puppen und Puppenkleidung in meinem Shop